PROGRAMME


TOP COACHING ANGEBOTE

Sales-Training für IT-Systemhäuser.

Verkaufen Sie noch Technik oder bereits Emotionen?

Auch im B2B-Markt ist oftmals nicht die technische Spezifikation eines Produktes kaufentscheidend, sondern die emotionalen Mehrwerte, welche Sie bewerben. Im Workshop vermittelt Andreas Bortoli effektive Arbeitsweisen im Verkauf. Sie werden überrascht sein, wie effektiv sich schon kleine Anpassungen in Angeboten auf eine Kaufentscheidung auswirken können.

Auszubildende im Systemhaus

Auszubildende auf der Überholspur im Systemhaus

Gut ausgebildete, junge Mitarbeiter bilden die Basis für Unternehmenserfolge. Ohne Grundlagen wird es schwer Prozesse zu erkennen und Vorgaben umzusetzen. Funk- tionsweise eines Systemhauses, Disziplin, Serviceverhalten. All diese Dinge müssen im Kopf eines Auszubildenden vorhanden sein.

Sales@Work für IT-Systemhäuser

Verkaufen Sie in Ihrem Systemhaus noch Technik oder bereits Emotionen?

Azubis im Systemhaus

Auszubildende auf der Überholspur im Systemhaus

Verkaufen im IT-Systemhaus

Mit „Fleiß“ und „Methode“ erfolgreich im Systemhaus verkaufen

Vielseitige Unterlagen

Vielseitige Unterlagen für alle Teilnehmer eines Trainings

Individuelles Consulting

Individuelle Consulting für Ihr Systemhaus

Praktisches Wissen mit Methode für Systemhäuser.

TERMINE

Verkaufen im IT-Systemhaus

Ulm

Dienstag, 20. Juni 2017

Region Köln

Donnerstag, 06. Juli 2017

Region Hannover

Dienstag, 18. Juli 2017

Region Nürnberg

Mittwoch, 26. Juli 2017

Auszubildende im IT-Systemhaus

Würzburg

13. Oktober 2017

Würzburg

14. Oktober 2017

SALES@WORK

TAG 1: ANALYSE

Analyse was war bisher. Was war gut? Was zu wenig? Warum?

Zielgruppen überlegen

Welchen Mehrwert bieten Sie? Welchen Nutzen?

Wie ist die Cloudstrategie, Managed-Service, Verträge und Kundenbetreuung ausgerichtet?

Wie ist die Cloudstrategie, Managed-Service, Verträge und Kundenbetreuung ausgerichtet?

Festlegung von Zielen, Vorgaben und Aufgaben

CRM? Adressen, Forecast, ToDo?

TAG 2: VERTRIEB PUR

Kunden bewerten die Qualität?

Marketingmaßnahmen für die nächsten 18 Monate

Vertrieb, Service, Auftragsabwicklung, Chef - alles an einem Strang?

Controlling installiert und automatisiert? Kennzahlen, Benchmarking

Drückerangebote oder Standard!

Pressearbeit!

Beachten Sie den SIE Standpunkt?

After-Sales-Service, haben Sie das?

Rabatt, bedeutet Tot – Strategie dazu?

Faire Zahlungsmodelle, Provisionierung, Bonussysteme

Zukunftssicher aufstellen

AUSZUBILDENDE IM IT-SYSTEMHAUS

AUSZUG AUS DEM TRAINING

bortoli_azubi_training_001

Organisation, Aufgaben und Ablauf im Systemhaus

Vermittelt werden die wichtigsten Eigenschaften, welche Auszubildende in einem Systemhaus mitbringen müssen, um erfolgreich im Unternehmen durchstarten zu können. Dabei spielen Abläufe und die Mechanik innerhalb eines Systemhauses eine große Rolle.

Lektion:

Sie bekommen die Mechanik und das Getriebe in einem Systemhaus vermittelt und erfahren, wie Sie sich persönlich am Besten in einem Systemhaus einrichten.

bortoli_azubi_training_002

Der kleine Business Knigge

Erlernen Sie die wichtigsten Verhaltensregeln im Systemhaus, beim Umgang mit Kunden und mit Ihrem Vorgesetzten. Was sind Tabus? Wie verhalten Sie sich richtig? Wie können Sie gegenüber Kunden punkten?

Lektion:

Sie bekommen die wichtigsten Verhaltensregeln im Umgang mit Kunden, Lieferanten und Partnern vermittelt.

bortoli_azubi_training_003

Integration in ein Team

Wie integrieren Sie sich optimal in ein bestehendes Systemhaus-Team? Auf was müssen Sie achten? Welche Charaktere spielen in Systemhäusern eine Rolle, und wie können Sie sich am besten einbringen?

Lektion:

Sie werden verstehen, wie Sie sich in einem Systemhaus am besten in Teams integrieren können.

bortoli_azubi_training_004

Ab wann gibt es Rabatt, eine Systemhauserfahrung

Dem Kunden ist Ihr Angebot zu teuer? Er hat nicht so viel Geld zur Verfügung? Es gibt keine andere Chance, als dem Kunden einen Rabatt zu gewähren? Erlernen Sie von Andreas Bortoli, wann ein Rabatt wirklich eine Rolle spielt, und wann in Wirklichkeit andere Umstände vordergründig sind, weswegen der Kunde nicht gleich zugreift.

Lektion:

Sie erlernen, wann Sie Ihrem Kunden wirklich einen Rabatt gewähren, und wann andere Umstände eine Rolle spielen.

bortoli_azubi_training_005

Professionelle Angebote – abgeben oder schicken oder? Nachfassen?

Oftmals kommen Geschäfte deswegen nicht zustande, weil ein Angebot nicht professionell genug abgegeben wurde, und vor allem: Weil nicht nachgefasst wird. Aber was ist die richtige Strategie? Wie können professionelle Angebote aussehen? Wie wird richtig nachgefasst?

Lektion:

In dieser Lektion bekommen Sie die wichtigsten und notwendigsten Vertriebseigenschaften vermittelt. So funktioniert Vertrieb, und so holen Sie Ihre Kunden ab.

0
Teilnehmer
0
Notendurchschnitt
0
Durchgeführte Events

WALLPAPER

BENEFITS

Ihr USP

Ermittlung Ihres USP. Welchen USP bieten Sie Ihren Kunden? Welchen Nutzen oder Mehrwert?

Angebote

Wie sehen professionelle Angebote aus? Wie kommen Emotionen in Angebote?

Ziele

Im Training werden realisierbare, persönliche Ziele erkannt und definiert.

Cross-Selling

Erfahren Sie alles über die Macht und Möglichkeiten von Cross-Selling.

Motivation

In der Schulung erhalten Sie eine ordentliche Dosis Motivation für Ihr Tagesgeschäft.

Ihre Einstellung zählt

Erfahren Sie alles über Motive und Basisstrukturen erfolgreicher Verkäufer.

EINDRÜCKE

Jetzt kontaktieren:

07346-919830
sales@bortoli.de

VERBINDLICHE ANMELDUNG: